+49 (0) 3055 4719 92 info@mindfulyoga.de

FAQ’s

Allgemein

Ich interessiere mich für eine Probestunde, darf ich einfach vorbei kommen?

Nein. Dafür musst Du Dich bitte online über unsere Website zuerst registrieren und kannst dann eine Probestunde/Einzelstunde/ 10.Karte buchen, alles ganz einfach. Wir freuen uns auf Dich!

Ich würde mich gerne für einen Kurs anmelden. Was kostet das?

Alle Kursbuchungen werden über unser Fitogram Buchungssystem abgewickelt. Deine erste Stunde gilt als Probestunde und kostet 16€. Wenn Du auf unseren Kursplan auf unserer Website gehst, kannst Du den Anweisungen folgen und auf diese Weise deine gewünschten Kurs buchen: https://mindfulyoga.de/kursplan/?w=/list-view. Wir freuen uns darauf, Dich auf der Matte begrüßen zu dürfen!

Muss ich was mitbringen?

Wir haben bereits Matten, Decken usw. für Dich bereit, die Du nach Belieben verwenden kannst. Du kannst natürlich gerne Deine eigenen mitbringen. Eine Wasserflasche und ein kleines Handtuch sind immer eine gute Idee!

Ich hatte über Fitogramm eine Yogastunde gebucht, aber der Kurs wurde abgesagt. Erstattet ihr das dann über PayPal/Überweisung zurück?

Unabhängig davon, ob Du Deine 10er-Karte benutzt oder eine Einzelstunde bei uns gebucht hast, wird Deinem Konto bei Stornierung einer Stunde sofort eine Gutschrift erteilt. Du kannst diese Gutschrift einsehen und nutzen, indem du dich in dein Fitogram-Konto einloggst. Solltest du eine Rückerstattung bevorzugen, sende uns diese Anfrage und deine Zahlungsmethode per E-Mail und wir werden diese für dich bearbeiten.

Ich hatte eine Buchung storniert aber keine Rückzahlung des Betrages über PayPal erhalten…

Wenn Du innerhalb der vorgeschriebenen 12 Stunden vorher storniert hast, hast Du eine volle Probestunde gutgeschrieben  auf deinem Konto automatisch vom Buchungssystem bekommen. Dies kannst du sehen, wenn du dich in dein Konto bei Fitogram einloggst. Dieses Guthaben steht Dir zur Verfügung, um zu Deinem Wunschtermin zu buchen. Wir freuen uns, Dich begrüßen zu dürfen!

Mein Account bei Fitogram funktioniert nicht mehr, bzw. ich habe eine gültige 10er Karte und kann keine Kurse buchen.

Ab und an gibt es Softwareprobleme in unserem Buchungssystem Fitogram. Wenn das Problem auftritt, logge dich bitte aus und melde dich neu an. Wenn du auch dann noch nicht buchen kannst, schreib uns bitte eine email und wir werden es dann an Fitogram weiterleiten.

Ich möchte eine Probestunde verschenken, aber das System erlaubt es mir nicht, eine weitere Probestunde unter meinem Profil zu buchen. Wie kann ich das tun?

Du kannst aber selbstständig eine Probestunde für jemand kaufen:) Du kannst eine Probestunde als Gutschein kaufen und der Empfänger muss sich selbst im System registrieren und den Gutscheincode verwenden, um die gewünschte Klasse zu buchen und zu kaufen. Wie Du einen Gutschein buchen kannst, erfährst Du weiter unten in der Rubrik Gutschein:)

Gibt es Empfehlungen für die Höflichkeit/Aufmerksamkeit von Yoga-Teilnehmern, die man im Vorfeld beachten sollte? 

Natürlich, danke dass Du fragst:)

Essen vor dem Unterricht:

Wir bitten Dich, 2 Stunden vor der Yogastunde nichts mehr zu essen. Bitte denke daran, auf schwere, scharfe und knoblauchhaltige Speisen zu verzichten, bevor Du eine Klasse besuchst. Yoga-Asanas haben einen Einfluss auf das Verdauungssystem. Wie Du Dir vorstellen kannst, kann das für alle in der Gruppe etwas unangenehm sein, wenn man es nicht vorher bedenkt. 

Der Gebrauch von Parfüm und das Rauchen vor dem Unterricht:

Wir bitten Euch, auf das Tragen von starken Parfüms oder Kölnischwasser zu verzichten. Solltest Du rauchen, so bitten wir Dich, dies 2 Stunden vor dem Unterricht zu unterlassen. Wir praktizieren in Gemeinschaft. Manche empfinden starke Gerüche oder den Geruch von Passivrauchen als unglaublich störend, besonders wenn wir uns auf tiefes Atmen konzentrieren und vielleicht manchmal 90 Minuten lang in relativer Nähe zueinander schwitzen. Wir ermutigen Dich freundlich, Mindful zu sein:)

Pünktlichkeit:

Wenn Du die Türklingel nicht hören kannst, wenn Du sie drückst, hat es nicht geklingelt, drück bitte fester. Allerdings sei bitte aufmerksam…Wir warten ein paar Minuten, bevor wir beginnen. Der Kurs dauert zwischen 75-90 Minuten, also versuchen wir, pünktlich zu beginnen. Wir beginnen in der Regel mit einer Meditation oder Entspannung, wenn Du zu spät kommst, beeinträchtigt das die Erfahrung aller Teilnehmer in der Gruppe. Bitte gib dieser Zeit die nötige Achtsamkeit, nicht nur für dich selbst, sondern auch für die anderen anwesenden Teilnehmer. Die Einladung ist auch, die Zeit, die Du Dir für Dich selbst nimmst, wahrzunehmen, Du bist Deine eigene Achtsamkeit wert!!!

Handys:

Wir bitten Dich, Dein Handy auf Focus oder Flug Modus zu stellen. Die Vibration oder eine vergessene Weckeinstellung auf Deinem Handy kann ungewollt den Unterricht für die gesamte Gruppe stören. Bitte nimm dein Handy nicht mit in den Unterricht, sondern bewahre es für die Dauer des Unterrichts im Regal auf. Wenn Du einen wichtigen Anruf hast, den Du unbedingt beantworten musst, oder eine SMS, die Du unbedingt senden musst, denk bitte daran, dass die Yogastunde nicht der geeignete Ort oder Zeitpunkt dafür ist. Dies ist Deine Zeit! Die Welt und alle Listen werden nach 90 Minuten noch da sein 😉

Schuhe:

Bitte beachte, dass das Studio eine schuhfreie Zone ist. Die Einladung ist, die Welt vor der Tür zu lassen. Bitte lass Deine Schuhe auf der Geländetreppe bevor Du rein kommst.

Anfänger

Ich bin Anfänger, also welche Kurse wären für mich geeignet?

Du bist neu beim Yoga, Anfänger oder Wiedereinsteiger. Du bist nicht sicher, wo Du anfangen solltest? – Dann heißen wir Dich herzlich Willkommen!

Folgende Kurse sind für Dich geeignet:

~  Vormittags   ~
  • Dienstags 10:15-11:15 Short & Sweet Hatha Yoga
  • Mittwochs 10:15-11:45 – Yogabasic Fokus Beckenboden
  • Freitags 10:30 – 11:45 – Mindful Rücken Yoga
  • Freitags 12:00-13:00Short & Sweet After Week Yoga
~  Abends   ~
  • Montags 19:30-21:00 – Mindful Yin Yoga
  • Donnerstags 19:30-21:00 – Mindful Hatha-Yin / Yoga mit Live Musik
  • Freitags 18:00-19:30 – Mindful Yin Yoga
  • Sonntags 18:00-19:15 – Mindful Hatha-Yin
~  Weitere   ~
  • Präventions Kurs: Unser fester 10-wöchiger Präventions Kurs (KK gefördert): – Bitte mailen Sie uns, um zu erfahren, wann unser nächster Präventionskurs beginnt
  • Workshops: All unsere aktuellen Workshops sind auch für Anfänger geeignet: https:// www.mindfulyoga.de/workshops

* Solltest Du Verletzungen oder körperliche Beeinträchtigungen, Bluthochdruck, etc. haben, ist es immer eine gute Idee, unsere Lehrerinnen vor der Klasse zu informieren, damit sie dir geeignete Varianten anbieten können.*

Gutscheine

Verkauft Ihr auch Gutscheine?

Ja!  Du kannst die Probestunde, Einzelstunde und 10er Karte als Produkt auf unserer Website kaufen. Du findest unsere Gutscheine am Ende der Liste unserer Produkte hier: https://mindfulyoga.de/kursplan/?w=/products

Ich möchte einen Gutschein kaufen, wo finde ich diesen auf der Website?

1. Klick auf das Menü „Yoga“ und scrolle nach unten
2. Klick auf Kursplan
3. Klick oben rechts auf ‚Tarife Buchen,
4. Scrolle nach unten zu Gutscheine und wähle das Produkt deiner Wahl oder klicke einfach auf den Link: https://mindfulyoga.de/kursplan/?w=/products

Wie kaufe ich dann online einen Gutschein bei euch?

Im Rahmen der Kaufoptionen kannst du die Probestunde auch als Gutschein kaufen. Du erhältst dann einen Code, den du dann mit dem Empfänger teilen kannst. Für die Anmeldung muss die Person sich selbst im Fitogram-System registrieren und kann dann den Code für die Buchung und Bezahlung des Kurses verwenden. Du findest unsere Gutscheine am Ende der Liste unserer Produkte hier: https://mindfulyoga.de/kursplan/?w=/products

Ich würde gerne einen echten Gutschein kaufen, den ich verschenken kann. Wie kann ich ihn abholen?

Wir haben physische Gutscheinkarten, die Du verschenken kannst! Allerdings werden unsere Gutscheine als Produkt in unserem Fitogram System verkauft. Wir sind leider nicht in der Lage, einen Code von unserer Seite aus zu generieren, ohne dass er als Produkt gekauft wird. Dies ist eine Schwachstelle im System, an deren Verbesserung gearbeitet wird. Das bedeutet, dass Du den Gutschein weiterhin online kaufen musst, um den Code zu erhalten, der Dir dann per E-Mail zugeschickt wird.

Du kannst uns auch gerne direkt kontaktieren, um die Abholung zu vereinbaren. Du kannst dann den Gutscheincode auf die Karte schreiben, mit der der Empfänger dann einen Kurs buchen kann.

Ich habe einen Gutschein als Geschenk erhalten, darf ich einfach damit vorbeikommen und teilnehmen?

Nein. Dafür musst Du Dich bitte online über unsere Website zuerst registrieren und kannst deinen Gutscheincode benutzen, dann eine Probestunde/Einzelstunde/ 10er Karte buchen, alles ganz einfach. Wir freuen uns auf Dich!

Yoga Unlimited

Mit unserem ‘Yoga Unlimited Vertrag‘ kannst Du an vielen Kursen (Ausnahmen s.unten) egal welcher Länge teilnehmen. Der Vertrag beginnt ab Kaufdatum, die Mindestvertragslaufzeit beträgt 6 Monate.

Zahlungsbedingungen & Kündigung

Die erste Zahlungsfälligkeit deiner Mitgliedschaft/Membership ist am Buchungstag  

Kann ich meinen Unlimited-Vertrag jederzeit kündigen?

Den unlimited Vertrag kannst du jederzeit abschließen. Die Kündigungsfrist läuft 6 Wochen zum Monatsende. Bitte beachte, dass es eine automatische Verlängerung von 6 Monaten gibt.

Kann ich  alle Kurse mit meinem Unlimited Vertrag buchen?

Fast! Die ausgenommenen Klassen sind:

  • Mindful Birthing Yoga 
  • Happy Mama Yoga
  • Workshops 

Darf ich mit meinem Unlimited Vertrag noch Kurse buchen und stornieren?

Ja! Du wirst nicht automatisch für irgendwelche Kurse angemeldet, Du musst dich bitte selbst buchen und stornieren. ***Da wir ein kleines Studio mit begrenztem Platzangebot sind, bitten wir dich ausdrücklich zu beachten, dass für Kurse, die mit dem Yoga Unlimited Vertrag gebucht wurden und nicht innerhalb von Stunden vor Kursbeginn storniert werden, eine Gebühr von 10 € erhoben wird.

Mindful Birthing Yoga

Wann darf ich mit dem Yoga beginnen?

Wir empfehlen so früh wie möglich starten, frühestens nach der 14.SSW, so kannst du dir einen sicheren Platz reservieren und hast den bestmöglichen Benefit vom Schwangerenyoga – je länger desto besser…

Ich bin im Mutterschutz, komme ich dann trotzdem zum Abendkurs?

Wenn du bereits im Mutterschutz bist, melde dich bitte für die Vormittagskurse an, um den Platz für die Mütter, die noch arbeiten, freizuhalten.

Ich interessiere mich für eine Probestunde, darf ich einfach vorbei kommen?

Nein. Dafür musst Du Dich bitte zuerst online über unsere Website registrieren und kannst dann eine Probestunde/Einzelstunde/ Mindful Birthing 10er Karte buchen, alles ganz einfach. Wir freuen uns auf Dich!

Kann ich online teilnehmen?

Online Klassen bieten wir nicht mehr an, da uns der persönliche Kontakt zu unseren Schülerinnen sehr am Herzen liegt und wir beobachten konnten, dass der Effekt des Yoga viel nachhaltiger durch die Präsenzklassen erreicht wird.

Was ist, wenn ich zu spät komme und niemand an die Tür geht?

Wenn Du die Türklingel nicht hören kannst, wenn Du sie drückst, hat es nicht geklingelt, drück bitte fester. Allerdings sei bitte aufmerksam… Wir verstehen, dass Die dich bemüht hast, da zu sein, und dass Du dich vielleicht verpflichtet hast, mindestens 8 der erforderlichen Stunden zu erreichen, um die KK Erstattung zu erhalten. Wir warten ein paar Minuten, bevor wir beginnen. Der Kurs dauert nur 75 Minuten, also versuchen wir, pünktlich zu beginnen. Wir beginnen in der Regel mit einer Meditation oder Entspannung, wenn Du zu spät kommst, beeinträchtigt das die Erfahrung aller Teilnehmer in der Gruppe. Bitte gib dieser Zeit die nötige Achtsamkeit, nicht nur für dich selbst, sondern auch für die anderen anwesenden Mütter.

Kaufe ich dann einfach eine normale 10er Karte?

Nein. Bitte achte darauf, dass Du die MINDFUL BIRTHING 10er Karte verwendest und nicht die normale10er Karte.

Leider kann ich nicht auf eine Rechnung meiner 10er Karte Schwangerschaftsyoga zugreifen. Sendet ihr mir diese per Mail zu?

Es ist so, dass du am Ende der 10 Wochen eine Teilnahmebescheinigung von uns bekommst, die du bei der Krankenkasse einreichst, denn sie wollen bestätigt haben, dass du regelmäßig teilgenommen hast.

Bei den privaten Krankenkassen ist es etwas anders…

Melde dich also gern, wenn die 10 Wochen um sind und du eine Bescheinigung benötigst per Mail bei uns. Es kann manchmal etwas dauern, da wir die Anfragen sammeln und dann gesammelt versenden.

Wird der Mindful Birthing Yogakurs von der Krankenkasse gefördert?

Ja. Als Hinweis dazu, wenn der Kurs von der Krankenkasse gefördert wird, musst du 80% dafür anwesend sein, sprich in einem Zeitraum von 10 Wochen musst Du bitte 8 Male anwesend sein, 1x pro Woche.

Happy Mama

Kann ich zu jedem Termin den Kurs bei euch starten? 

Leider nicht. Der Happy Mama Kurs ist ein 10wöchiger Präventionskurs und hat feste Termine, an denen er startet. 

Kann ich einen Termin ersetzen bzw. nachholen, sollte ich mal verhindert sein? 

Wir haben noch einen Kurs, der parallel in der Mohnblume in Tegel läuft, da könntest du z.B. den Termin auch wahrnehmen, wenn du mal an einem Donnerstag nicht kannst. Bitte maile uns im voraus, um dies zu arrangieren, falls erforderlich.

Mein Baby kann ich immer mitbringen, richtig? 

Ja 🙂 Allerdings bitten wir Dich, Dein Baby nicht mitzubringen, wenn es bereits krabbelt und super agil und schnell beweglich ist. 

Benötige ich Vorkenntnisse / Erfahrungen aus dem Bereich Yoga? 

Nein!

Der Kurs findet immer Donnerstags/Mittwochs um 09:30 Uhr statt, richtig? 

Ja!

Wird der Happy Mama Kurs von der Krankenkasse gefördert?

Ja. Als Hinweis dazu, wenn der Kurs von der Krankenkasse gefördert wird, musst du 80% dafür anwesend sein, sprich in einem Zeitraum von 10 Wochen musst Du bitte 8 Male anwesend sein, 1x pro Woche.

Muss ich zuvor einen Rückbildungskurs absolviert haben, um die Förderung der Krankenkasse zu bekommen?

Bitte kontaktiere uns zu dieser Frage separat per email! 

Kids & Teens Yoga

Ich möchte mein Kind Kinder Yoga oder Teen Yoga anmelden. Wie kann ich das buchen und bezahlen?

Es gibt momentan 2 Möglichkeiten, entweder einzeln zu bezahlen oder eine 10er Karte zu kaufen. Alles am besten ganz bequem per Überweisung oder Paypal. Bis 12h vorher kann man stornieren, dann verfällt die Stunde nicht, ansonsten bezahlt man trotzdem, auch wenn man nicht kommt. Die 10er Karte ist personengebunden und sowohl für das Kids Yoga sowie für das Teens Yoga gültig. Anmelden kann man sich bis kurz vorher, aber wir stornieren bis 5 Stunden vor Start, wenn es nicht genug Anmeldungen gibt.

Socken und Decke

Kann ich beim Yoga Socken tragen?

Nein. Wir praktizieren Yoga barfuß auf einer Yogamatte. Das hat verschiedene Gründe. Ein guter Halt auf der Matte bedeutet Stabilität und damit Sicherheit!  Nackte Füße sind besser in der Lage, stabilen, ausgewogenen Kontakt mit dem Boden zu finden, was für stehende Haltungen unerlässlich ist. Schuhe sind klobig und unflexibel und Socken sind rutschig.

Weitere Gründe weil wir Barfuß Yoga praktizieren…

Gleichgewicht und Stabilität

Die Füße sind der wichtigste Teil unseres Körpers, wenn wir eine Yoga-Asana ausführen. Bei den meisten Asanas müssen wir unsere Füße fest mit dem Boden in Kontakt halten. Das hilft bei der Aufrechterhaltung der Stabilität und des Gleichgewichts des Körpers während der Yogapraxis. Fehlt der erforderliche Halt, kann dies zu Verletzungen führen. Socken schränken nicht nur die Bewegung unserer Füße ein, sondern behindern auch die richtige Ausrichtung der Füße. Eine korrekte Ausrichtung ist wichtig, damit die Pose richtig ausgeführt werden kann. Eine falsche Ausrichtung führt zu einer falschen Körperhaltung, die zu äußeren oder inneren Verletzungen führen kann.

Fluss der Energie

Beim Yoga geht es nicht nur um die Beherrschung der Stellungen, sondern um eine Verschmelzung von Körper, Seele und Geist mit dem Universum und der Erde. Wir hören oft von Menschen, die sich energetisiert fühlen, wenn sie viele Stunden am Tag barfuß bleiben. Du fühlst dich energetisiert, weil sie die Energie der Erde aufnehmen. Dies ist einer der wichtigsten Gründe, warum Yoga uns mit Energie versorgt, während andere Formen der Übung/des Trainings uns erschöpft zurücklassen. Es ist viel einfacher, barfuß zu balancieren. Außerdem erfordern einige Yoga-Asanas, dass Du die Zehen fasst, was nur möglich ist, wenn Du barfuß bist.

Behandelt verschiedene Krankheiten

Die Vorteile des Barfuß-Yoga beschränken sich nicht nur auf unsere Füße, sondern haben auch Auswirkungen auf unsere allgemeine Gesundheit. Es wurde beobachtet, dass Barfuß-Yoga Muskelschmerzen lindert, Schlaflosigkeit heilt, den Stoffwechsel ankurbelt, Kopfschmerzen reduziert und das Immunsystem stärkt. Außerdem hilft es Frauen bei PMS und anderen Menstruationsbeschwerden. Die Verbindung mit der Erde gibt dem Körper nicht nur Energie, sondern hat auch eine beruhigende Wirkung.

Barfuß-Yoga hilft auch Menschen mit Knieproblemen und Verletzungen. Die meisten Probleme mit den Beinen, insbesondere mit den Knien, entstehen durch übermäßigen Druck auf die Beine, weshalb es wichtig ist, die Füße zu stärken. Barfuß-Yoga hilft bei Knieproblemen, da der Druck von den Füßen ausgeht und sich dann bis zu den Knien erhöht. Auch Krampfadern können mit Barfuß-Yoga behandelt werden.

Kräftigung der Füße

Barfuß-Yoga erhöht nicht nur die Kraft unserer Füße, sondern verbessert auch die Effizienz und Beweglichkeit von Füßen, Beinen und Knien. Socken schränken die freie Bewegung der Füße ein und verhindern, dass sie sich ausdehnen, strecken und beugen können. Die dämpfende Wirkung von Socken schränkt die Stabilität, Flexibilität und Beweglichkeit ein. Ständiges Tragen von Schuhen kann zu schwächeren Füßen führen. Die Füße bestehen aus einem breiten Netz von Akupunkturpunkten und Nervenenden. Barfuß-Yoga verbindet die verschiedenen Teile, Nervenenden und Punkte mit dem Boden.

Massiert die Füße

Wenn Du mit nackten Füßen die Oberfläche der Erde spürst, werden die Nervenenden in der Fußsohle stimuliert. Die Nervenenden senden Signale an das Gehirn und ermöglichen es dem Körper, die Gelenke in der richtigen Position und im Gleichgewicht zu halten. Barfußlaufen soll auch die Entzündung der Fußsohle verringern. Außerdem bietet es kostenlose Reflexzonenmassage und Zehendehnung.

Freie Elektronen

Die Oberfläche unserer Erde besteht aus freien Elektronen. Wenn unsere nackten Füße mit der Erde in Kontakt kommen, nehmen sie die Elektronen auf, die mit den freien Radikalen in unserem Körper reagieren. Dadurch werden die freien Radikale in unserem Körper befriedet, was den Feuersturm in unserem Körper beruhigt. Mehrere Studien belegen, dass der Elektronenfluss im Körper unser Blut entgiftet.

*Die einzige Ausnahme, bei der Du während des Yogas Socken tragen kannst, ist ein Yin-Yoga-Kurs, bei dem die Posen passiv und im Liegen ausgeführt werden, so dass im Allgemeinen kein Halt oder Fußstabilität erforderlich ist.

Was ist mit rutschfesten Socken? Die würde ich wirklich gerne tragen, wenn ich Yoga übe…

Bitte lies die obige Antwort noch einmal;)

Aber meine Füße werden wirklich kalt…

Wir werden den Körper bewegen und die Fußmuskulatur aktivieren, die Füße werden sehr schnell warm.

Wie wäre es mit einer schönen Wolldecke für meine Matte, wäre das vielleicht in Ordnung?

Für Yin Yoga, na klar! Wie angenehm:) Ansonsten, nein danke. Bitte lies die obige Antworten noch einmal;)